Bitte anmelden!
Sie sind derzeit nicht angemeldet, damit stehen Ihnen die meisten Funktionen, Downloads und Verlinkungen auf andere Seiten von www.bund-intern.net nicht zur Verfügung.

Melden Sie sich im linken Menü "MeinBUND an.

Mitmachen

Von kleinen Online-Aktionen bis zu unseren großen Kampagnen in den Schwerpunkten - hier finden Sie alle Informationen die Sie brauchen, um aktiv zu werden. Wir sagen Ihnen welche Ziele der BUND mit den Aktionen verfolgt, wann die heißen Phasen sind, wer Sie unterstützt und welche Materialien Ihnen zur Verfügung stehen.

Nutzen Sie auch Angebote von anderen Organisationen. Wir stellen Ihnen hier laufende Wettbewerbe, Angebote zur Zusammenarbeit, Drittmittelausschreibungen und Kampagnen vor.

Zeit für Wildbienen und Schmetterlinge

14. Februar 2019

Ideen, Projekte, Leitfäden
Bald beginnt der Frühling und damit das rege Treiben von Schmetterlingen, Wildbienen und anderen Insekten. Viele BUND-Gruppe und Aktive engagieren sich seit vielen Jahren für den Schutz unserer heimischen Insekten. Wie in den letzten Jahren möchten wir Sie mit Materialien, Ideen und durch eine Sammlung von BUND-Projekten bei Ihrer Arbeit vor Ort unterstützen.


Mitmachideen, Projekten und Leitfäden


Enspurt bei der EU-Konsulation zur Wasserrahmenrichtlinie

14. Februar 2019

Bis 4. März zur Beteilung aufrufen
Bereits über 280.000 Unterstützer*innen haben ihre Botschaft an die EU-Kommission geschickt, mit der sie einen besseren Schutz unserer Gewässer fordern. Bis zum 4. März läuft die EU-Konsultation noch. Werben Sie jetzt noch einmal auf Ihrer Internetseite, über Ihre Newsletter und E-Mail-Verteiler sowie auf Ihren Social-Media-Kanälen für die Teilnahme an der Online-Konsultation!
Webgrafik und Mustertexte herunterladen
Hintergrund zur EU-Konsultation herunterladen


Rückblick "Wir haben es satt!"-Demo

14. Februar 2019

Wir haben es satt! Demo 2019 in Berlin
Über 35.000 Menschen und 100 Traktoren mitsamt Bauern und Bäuerinnen sind am 19. Januar in Berlin zusammengekommen, um für eine artgerechte Tierhaltung, Insektenschutz und eine klimagerechte Landwirtschaft zu demonstrieren. Die „Wir haben es satt!“ Demo war auch 2019 ein voller Erfolg und wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Aktiven, Engagierten und Beteiligten! 
Zur Foto- und Videogalerie des BUND


Umzug der Bundesgeschäftsstelle vom 20. bis 25. Januar

20. Januar 2019

Neue Adresse: Kaiserin-Augusta-Allee 5, 10553 Berlin
Nach knapp 19 Jahren wird die BUND-Bundesgeschäftsstelle die ihr Domizil am Köllnischen Park verlassen und vom 20. bis 25. Januar in ein neues Gebäude in Berlin Moabit ziehen. Bitte nutzen Sie ab dem 20. Januar die neue Postanschrift.


Keine Erreichbarkeit über Festnetztelefone und @bund.net-E-mail-Adressen
Es ziehen nicht nur unsere Mitarbeiter*innen, Büromöbel, Zimmerpflanzen und Akten um, sondern auch die gesamte Technik: von den Telefonen, Computern, Druckern und Kopierern bis hin zu unseren Servern. In der Zeit des Umzugs werden wir deshalb nicht oder nur stark eingeschränkt über unsere Festnetztelefonnummern und über die @bund.net-E-Mail-Adressen zu erreichen sein. Weitere Informationen werden Sie vor und während des Umzugs auf www.bund.net finden.


Wichtig! Nicht betroffen sind die @bund.net-Adressen der BUND-Gruppen und Landesverbände.


Demo am 19. Januar 2019: Wir haben Agrarindustrie satt!

19. Januar 2019

Gutes Essen, eine klimagerechte Landwirtschaft und der Erhalt der Bauernhöfe – das steht gerade auf dem Spiel. 2019 entscheidet die Bundesregierung bei der EU-Agrarreform (GAP) maßgeblich mit, welche Landwirtschaft die EU Jahr für Jahr mit 60 Milliarden Euro unterstützt.


Alle Infos zur Demo


BUND-Treffpunkte und Ablauf der Demo am 19.1. in Berlin

19. Januar 2019

BUND-Infostand ab 10 Uhr
Frühanreisende können bereits ab 10 Uhr Aktionsfahnen beim BUND/BUNDjugend-Infostand abholen und dabei noch beim Aufbau helfen, bevor um 12 Uhr die Auftaktkundgebung mit Hubert Weiger als Hauptredner beginnt. Anschließend geht es auf einem Rundkurs zur Agrarministerkonferenz im Außenministerium und zurück zum Brandenburger Tor. Treffpunkt auf der Demo ist der BUND-Lautsprecherwagen. Gegen 14:30 Uhr beginnt die Abschlusskundgebung, wo Sie sich gern mit Mitfahrenden am BUND/BUNDjugend-Infostand verabreden können.

Zum Programm und zur Route


BUNDjugend-Wochenden vom 18.-20. Januar

18. Januar 2019

Rund um die „Wir haben es satt!“-Demo bietet die BUNDjugend vom 18. bis 20. Januar eine gemeinschaftliche Unterkunft und Verpflegung in einer Schule in Berlin-Steglitz – inklusive einem Rahmenprogramm mit Möglichkeiten zum Kennenlernen, Austauschen und Diskutieren. Und natürlich Teilnahme an der Demo!

Mehr erfahren


1. Dezember: Großdemos in Berlin und Köln

1. Dezember 2018

Starten Sie die Mobilisierung!

Am 1. Dezember demonstrieren wir zeitgleich in Berlin und Köln für den Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg.

Organisieren Sie Bus- undBahnfahrten, bestellen Sie Info- und Aktionsmaterial.

Alle Infos zur Demo




Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Niclas Glaser
Freiwilligenmanagement

niclas.glaser@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 312

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen


Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: