Bitte anmelden!
Sie sind derzeit nicht angemeldet, damit stehen Ihnen die meisten Funktionen, Downloads und Verlinkungen auf andere Seiten von www.bund-intern.net nicht zur Verfügung.

Melden Sie sich im linken Menü "MeinBUND an.

Mitmachen

Von kleinen Online-Aktionen bis zu unseren großen Kampagnen in den Schwerpunkten - hier finden Sie alle Informationen die Sie brauchen, um aktiv zu werden. Wir sagen Ihnen welche Ziele der BUND mit den Aktionen verfolgt, wann die heißen Phasen sind, wer Sie unterstützt und welche Materialien Ihnen zur Verfügung stehen.

Nutzen Sie auch Angebote von anderen Organisationen. Wir stellen Ihnen hier laufende Wettbewerbe, Angebote zur Zusammenarbeit, Drittmittelausschreibungen und Kampagnen vor.

20. Januar: Wir haben es satt!-Demo in Berlin

20. Januar 2018

Mobilisierungsmaterial bestellen und Anreisen planen
Zeitgleich zur Agrarmesse "Grüne Woche" im Januar findet ebenfalls in Berlin die Agrarminister*innenkonferenz GFFA statt. Dringender denn je brauchen wir eine bäuerliche, ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle! Seinen Sie in Berlin am 20. Januar mit dabei! Mobilisieren Sie ab jetzt für die Demo. Planen Sie gemeinsame Gruppenanreisen mit Bussen oder der Bahn nach Berlin.

Mehr zur Demo
Agrarpaket mit Mobilisierungsmaterial bestellen


Mobiliserung, Anreise, Ablauf

19. Januar 2018

Gruppenreisen organisieren!
Organisieren Sie jetzt Gruppenreisen, um möglichst viele Menschen in Berlin auf die Straße zu bringen. Bestellen Sie außerdem das Agrarpaket mit Demo-Plakaten und Demo-Flyern!

Die Treffpunkte und Route stehen vorläufig fest. Startpunkt ist der Washingtonplatz am Hbf. Berlin, Endpunkt ist wie im Vorjahr das Brandenburger Tor.
Hier alle Infos zu Anreise und Ablauf


25.000 zur Klima-Kohle-Demo, 100 beim BUND-Aktionscampus

21. November 2017

Bunte Proteste, Austausch im FoE-Netzwerk
In Bonn haben wir mit 25.000 Mitstreiter*innen für mehr Klimaschutz und den Ausstieg aus der Kohle demonstriert. Anlässlich der Weltklimaverhandlungen trafen sich über 100 Aktive zum BUND/FoE-Aktionscampus, bei dem wir uns in Workshops austauschten, eine Protestaktion vor dem Kohlekraftwerk Neurath durchführten sowie bei dem FoE-Abendevent mit über 250 FoE-Aktiven trafen.
Klima-Kohle-Demo / BUND-Aktionscampus / FoE-Abendevent / Protestaktion Neurath


4. November in Bonn: Demonstration zur Weltklimakonferenz

4. November 2017

Route und Ablauf stehen fest
Treffpunkt für alle BUND-Gruppen ist ab 10:30 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz. Um 12 beginnt die Auftaktkundgebung mit Redebeiträgen von BUND und Friends of the Earth. Die Demo endet in der Genscherallee, wo die Abschlusskundgebung mit musikalischer Begleitung stattfinden wird.
Weitere Infos zu Demo, Ablauf und Route

Mitfahrzentrale jetzt online
Tragen Sie auf der Demo-Mitfahrzentrale Ihre Reisegruppe ein und finden Sie Mitreisende.

Letzte Chance: Material bestellen!
Bestellen Sie jetzt noch das Klima-Kohle-Aktionspaket, damit die Lieferung sie vor der Demo erreicht.
Jetzt Klima-Kohle-Aktionspaket bestellen


Auf der Demo mit anpacken

4. November 2017

Helfende Hände gesucht!
Um einen reibungslosen  und sicheren Ablauf der Großdemo in Bonn zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir brauchen beispielsweise Unterstützung beim Ordnen und Sichern des Demozuges, beim Auf- und Abbau, oder beim Verteilen von Aktionsmaterial, um die Stimmung auf der Demo anzufachen. Haben Sie Lust, uns zu unterstützen?
Melden Sie sich jetzt an!


Mitfahrbörse und Gruppenfahrten nach Bonn

3. November 2017

Viele BUND-Gruppen organisieren eigenständig Reisebusse oder Bahn-Gruppenfahrten nach Bonn. Diesen Gruppen können Sie sich anschließen, um nicht alleine zu reisen, hohe Reisekosten zu sparen und Planungsaufwand für Sie zu minimieren. Eine Liste mit BUND-Reisegruppen und Kontaktpersonen können Sie hier herunterladen.

Weitere Reisegruppen im Demobündnis finden Sie auf der zentralen Demo-Mitfahbörse.


Endspurt im Bundestagswahlkampf

1. September 2017

BUND analysiert Wahlprogramme
Wir fragten uns, welchen Stellenwert Natur- und Umweltschutz bei den Parteien haben. Hierzu hat der Bundesverband die Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, der Linken, Grünen und FDP bewertet und veröffentlicht. Zwar wurden zentrale Punkte wie die Energiewende, Klimaschutz oder auch Naturschutz zumeist in die Programme aufgenommen, doch fehlt es oft an konkreten Maßnahmen, wie diese Ziele erreicht werden sollen.
Nutzen Sie die Analysen, um auf Wahlveranstaltungen über die unterschiedlichen Positionen der Parteien zu informieren. Bestellen Sie das Bundestagswahl-Paket mit BUND-Positionen, Factsheets sowie BUND-Werbematerial für eigene Veranstaltungen, Stände oder Führungen.
Bewertungen herunterladen
Jetzt Materialpaket "Ich wähle BUNT!" bestellen


Materialpaket bestellen: Ich wähle BUNT!

11. Juli 2017

Materialpaket zur Bundestagswahl 2017

Informieren Sie bis September die Wähler*innen über unsere Forderungen und rufen Sie auf zur kritischen Auseinandersetzung mit den Parteipositionen. Nutzen Sie die "Ich wähle BUNT!"-Materialien, organisieren Sie öffentliche Aktionen und generieren Sie so Medienaufmerksamkeit für unsere Anliegen.

Bestellen Sie jetzt
das Materialpaket "Ich wähle BUNT!".




Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Gildas Jossec
Freiwilligenmanagement

gildas.jossec@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 312

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen

Manuel Fricke
Freiwilligenmanagement

bundintern@bund.net
Tel.: 0 30 / 2 75 86 - 545

Ansprechpartner Redaktion www.bund-intern.net


Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: