Bitte anmelden!
Sie sind derzeit nicht angemeldet, damit stehen Ihnen die meisten Funktionen, Downloads und Verlinkungen auf andere Seiten von www.bund-intern.net nicht zur Verfügung.

Melden Sie sich im linken Menü "MeinBUND an.

Mitmachen

Von kleinen Online-Aktionen bis zu unseren großen Kampagnen in den Schwerpunkten - hier finden Sie alle Informationen die Sie brauchen, um aktiv zu werden. Wir sagen Ihnen welche Ziele der BUND mit den Aktionen verfolgt, wann die heißen Phasen sind, wer Sie unterstützt und welche Materialien Ihnen zur Verfügung stehen.

Nutzen Sie auch Angebote von anderen Organisationen. Wir stellen Ihnen hier laufende Wettbewerbe, Angebote zur Zusammenarbeit, Drittmittelausschreibungen und Kampagnen vor.

4. November in Bonn: Demonstration zur Weltklimakonferenz

4. November 2017

Mitfahrzentrale jetzt online!
Tragen Sie auf der Demo-Mitfahrzentrale Ihre Reisegruppe ein und finden Sie Mitreisende.

Jetzt mobilisieren – Material versandbereit
Bei der COP23 im November kämpfen wir gemeinsam mit Tausenden Menschen aus aller Welt für Klimagerechtigkeit und den Ausstieg aus der Kohle. Jetzt startet die Mobilisierung zur Demo am 4.11.: Die Internetseite steht, Plakate und Flyer werden gedruckt. Mit dem BUND-Aktionspaketen sind wir bestens vorbereitet. Unterstützen Sie die Mobilisierung! Wann können Sie Material verteilen? Organisieren Sie einen Bus oder eine Bahnanreise?

Weitere Infos zur Demo, Anreise und Unterkunft

Jetzt Klima-Kohle-Aktionspaket bestellen


Jetzt anmelden! BUND-Aktionscampus zur COP23

2. November 2017

2. bis 5.11. BUND-Aktionscampus
Während im November in Bonn die Staatschefs bei der Weltklimakonferenz COP23 die Umsetzung des Pariser Abkommens verhandeln, liegen die Schlote und Gruben des rheinischen Kohlereviers nur wenige Kilometer entfernt. Am 4. November ruft der BUND in einem breiten Bündnis zu einer Großaktion in Bonn auf. Zusammen mit Tausenden Menschen aus aller Welt fordern wir: Klima retten! Kohle stoppen!

Für den BUND-Aktionscampus in Bonn anmelden


Endspurt im Bundestagswahlkampf

1. September 2017

BUND analysiert Wahlprogramme
Wir fragten uns, welchen Stellenwert Natur- und Umweltschutz bei den Parteien haben. Hierzu hat der Bundesverband die Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, der Linken, Grünen und FDP bewertet und veröffentlicht. Zwar wurden zentrale Punkte wie die Energiewende, Klimaschutz oder auch Naturschutz zumeist in die Programme aufgenommen, doch fehlt es oft an konkreten Maßnahmen, wie diese Ziele erreicht werden sollen.
Nutzen Sie die Analysen, um auf Wahlveranstaltungen über die unterschiedlichen Positionen der Parteien zu informieren. Bestellen Sie das Bundestagswahl-Paket mit BUND-Positionen, Factsheets sowie BUND-Werbematerial für eigene Veranstaltungen, Stände oder Führungen.
Bewertungen herunterladen
Jetzt Materialpaket "Ich wähle BUNT!" bestellen


Materialpaket bestellen: Ich wähle BUNT!

11. Juli 2017

Materialpaket zur Bundestagswahl 2017

Informieren Sie bis September die Wähler*innen über unsere Forderungen und rufen Sie auf zur kritischen Auseinandersetzung mit den Parteipositionen. Nutzen Sie die "Ich wähle BUNT!"-Materialien, organisieren Sie öffentliche Aktionen und generieren Sie so Medienaufmerksamkeit für unsere Anliegen.

Bestellen Sie jetzt
das Materialpaket "Ich wähle BUNT!".


Bundestagswahl 2017

11. Juli 2017

Mischen Sie sich in den Wahlkampf ein!

Wer wird in den kommenden vier Jahren unsere Geschicke lenken? Wird die neue Bundesregierung in der Lage sein, etwas gegen die Klimakrise, den Artenschwund, die Erosion der Demokratie und die wachsende Ungleichheit in unserer Gesellschaft zu unternehmen?

Als BUND wollen wir Druck auf die neue Regierung ausüben! Mischen Sie sich mit dem BUND in den Wahlkampf ein!

Zur Mitmach-Seite: Ich wähle BUNT!


BUND-Aktionsjacken wieder erhältlich

11. Juli 2017

Ökologisch und fair produziert
Ob Naturführungen, Presseaktion oder Infostand, mit der BUND-Aktionsjacke sind Sie sehr gut sichtbar und wetterfest ausgerüstet. Sie wurden extra für den BUND nach höchsten ökologischen und sozialen Standards produziert. Die eingesetzten Materialien unterliegen dem Bluesign-Standard und sind oeko-tex zertifieziert. BUND-Gruppen können die Jacken zum Sonderpreis für 92,82 Euro bestellen.
BUND-Jacken unter Identmaterial bestellen
Details zu den BUND-Jacken


Rote Linie: Menschenkette am Tagebau Hambach

11. Juli 2017

Am 26. August den Baggern die Rote Linie aufzeigen!
Aber nicht nur den Baggern, sondern auch RWE und der Politik: Bis hierhin und nicht weiter heißt es, wenn wir uns im Gebiet des geplanten Tagebaus mit unserer Menschenkette zwischen die Braunkohlenbagger und den Hambacher Wald sowie die bedrohten Dörfer stellen. Mit roter Kleidung, Schildern, Schirmen und Mützen wird ein tolles Aktionsbild erzeugt!

Mit der Roten Linie wollen wir friedlich und gewaltfrei für einen Stopp der Braunkohlentagebaue und einen konsequenten Klimaschutz werben. Damit wollen wir auch signalisieren, dass der Widerstand gegen die unverantwortliche Gewinnung und Nutzung der Braunkohle von breiten Teilen unserer Gesellschaft getragen wird.

Alle Infos zum Ablauf, Anreise und Rahmenprogramm


G20-Gipfel in Hamburg – auf zur Protestwelle nach Hamburg

2. Juli 2017

Trump trotzen! – Jetzt Mobilisieren und Material bestellen!
Donald Trump hat den Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen verkündet. Wir wollen am 2. Juli in Hamburg dieser fatalen Entscheidung entgegentreten und demonstrieren bunt und lautstark für gerechten Welthandel und Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Demokratie. In der Hafenstadt Hamburg lassen wir zu Lande und zu Wasser eine Protestwelle von zehntausenden Menschen entstehen. Nutzen Sie zentrale Busorganisation und bilden Sie Reisegruppen, kommen Sie mit uns nach Hamburg!
Weitere Infos zur G20-Protestwelle

Bestellen Sie das Klima-Kohle-Aktionspaket mit neuem Aktionsmaterial (Armbänder und Aktionsschilder) sowie Infomaterial zur deutschen Klima- und Energiepolitik.

Jetzt Aktionspaket bestellen




Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Gildas Jossec
Freiwilligenmanagement

gildas.jossec@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 312

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen

Manuel Fricke
Freiwilligenmanagement

bundintern@bund.net
Tel.: 0 30 / 2 75 86 - 545

Ansprechpartner Redaktion www.bund-intern.net


Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: