Bitte anmelden!
Sie sind derzeit nicht angemeldet, damit stehen Ihnen die meisten Funktionen, Downloads und Verlinkungen auf andere Seiten von www.bund-intern.net nicht zur Verfügung.

Melden Sie sich im linken Menü "MeinBUND an.

Neues aus dem Bundesverband:

20. Januar: Wir haben es satt!-Demo in Berlin

20. Januar 2018

Mobilisierungsmaterial bestellen und Anreisen planen
Zeitgleich zur Agrarmesse "Grüne Woche" im Januar findet ebenfalls in Berlin die Agrarminister*innenkonferenz GFFA statt. Dringender denn je brauchen wir eine bäuerliche, ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle! Seinen Sie in Berlin am 20. Januar mit dabei! Mobilisieren Sie ab jetzt für die Demo. Planen Sie gemeinsame Gruppenanreisen mit Bussen oder der Bahn nach Berlin.

Mehr zur Demo
Agrarpaket mit Mobilisierungsmaterial bestellen


Mobiliserung, Anreise, Ablauf

19. Januar 2018

Gruppenreisen organisieren!
Organisieren Sie jetzt Gruppenreisen, um möglichst viele Menschen in Berlin auf die Straße zu bringen. Bestellen Sie außerdem das Agrarpaket mit Demo-Plakaten und Demo-Flyern!

Die Treffpunkte und Route stehen vorläufig fest. Startpunkt ist der Washingtonplatz am Hbf. Berlin, Endpunkt ist wie im Vorjahr das Brandenburger Tor.
Hier alle Infos zu Anreise und Ablauf


Neuer BUND-Wegweiser: 1-2-3-Aktion!

6. Dezember 2017

Ein neues BUND-Handbuch mal anders.
Der "Wegweiser für öffentlichkeitswirksame Aktionen" erläutert in 20 anschaulich illustrierten Schritten, welche Grundfragen und Fettnäpfchen Sie bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von öffentlichen Protest- und Presseaktionen im Blick haben sollten.
Zwei Varianten stehen Ihnen zur Verfügung: Ein Web-PDF zum Herunterladen und eine DIN-A1-Posterversion zum Bestellen.
Wegweiser herunterladen und bestellen


Gemeinsam gegen Glyphosat - Pestizidfrei Kommune fordern!

21. November 2017

Antrag auf Gemeinderatssitzung stellen!
Die Wiederzulassung von Glyphosat ist mit der deutschen Entscheidung nicht zu revidieren. Jetzt geht es, darum die lokale Politik in die Pflicht zu nehmen, um den Schaden zu begrenzen. Fordern Sie von Ihrer Kommune, auf den Einsatz von Glyphosat und Pestiziden im öffentlichen Raum zu verzichten. Bringen Sie dazu einen Beschlussantrag in die nächste Gemeinderatssitzung ein.
Beschlussvorlage zur pestizidfreien Kommune herunterladen
Materialpaket "Zukunft ohne Pestizide!" bestellen


25.000 zur Klima-Kohle-Demo, 100 beim BUND-Aktionscampus

21. November 2017

Bunte Proteste, Austausch im FoE-Netzwerk
In Bonn haben wir mit 25.000 Mitstreiter*innen für mehr Klimaschutz und den Ausstieg aus der Kohle demonstriert. Anlässlich der Weltklimaverhandlungen trafen sich über 100 Aktive zum BUND/FoE-Aktionscampus, bei dem wir uns in Workshops austauschten, eine Protestaktion vor dem Kohlekraftwerk Neurath durchführten sowie bei dem FoE-Abendevent mit über 250 FoE-Aktiven trafen.
Klima-Kohle-Demo / BUND-Aktionscampus / FoE-Abendevent / Protestaktion Neurath


4. November in Bonn: Demonstration zur Weltklimakonferenz

4. November 2017

Route und Ablauf stehen fest
Treffpunkt für alle BUND-Gruppen ist ab 10:30 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz. Um 12 beginnt die Auftaktkundgebung mit Redebeiträgen von BUND und Friends of the Earth. Die Demo endet in der Genscherallee, wo die Abschlusskundgebung mit musikalischer Begleitung stattfinden wird.
Weitere Infos zu Demo, Ablauf und Route

Mitfahrzentrale jetzt online
Tragen Sie auf der Demo-Mitfahrzentrale Ihre Reisegruppe ein und finden Sie Mitreisende.

Letzte Chance: Material bestellen!
Bestellen Sie jetzt noch das Klima-Kohle-Aktionspaket, damit die Lieferung sie vor der Demo erreicht.
Jetzt Klima-Kohle-Aktionspaket bestellen


Auf der Demo mit anpacken

4. November 2017

Helfende Hände gesucht!
Um einen reibungslosen  und sicheren Ablauf der Großdemo in Bonn zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir brauchen beispielsweise Unterstützung beim Ordnen und Sichern des Demozuges, beim Auf- und Abbau, oder beim Verteilen von Aktionsmaterial, um die Stimmung auf der Demo anzufachen. Haben Sie Lust, uns zu unterstützen?
Melden Sie sich jetzt an!


Mitfahrbörse und Gruppenfahrten nach Bonn

3. November 2017

Viele BUND-Gruppen organisieren eigenständig Reisebusse oder Bahn-Gruppenfahrten nach Bonn. Diesen Gruppen können Sie sich anschließen, um nicht alleine zu reisen, hohe Reisekosten zu sparen und Planungsaufwand für Sie zu minimieren. Eine Liste mit BUND-Reisegruppen und Kontaktpersonen können Sie hier herunterladen.

Weitere Reisegruppen im Demobündnis finden Sie auf der zentralen Demo-Mitfahbörse.




Martina Löw
Teamleiterin Freiwilligenmanagement

martina.loew@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 455

Hauptansprechpartnerin für alle Fragen und Wünsche von BUND-Gruppen

Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Victoria Muntendorf
Freiwilligenmanagement

victoria.muntendorf@bund.net
Tel.: 0 30 / 275 86 - 541

Ansprechpartnerin für den Bundesfreiwilligendienst

Dr. Thorben Prenzel
Freiwilligenmanagement

thorben.prenzel@bund.net
Tel.: 0 30 / 2 75 86 - 472

Ansprechpartner für Bildung im Bundesfreiwilligendienst

Nadine Rothmaier
Freiwilligenmanagement

bundesfreiwilligendienst@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 472

Ansprechpartnerin für den Bundesfreiwilligendienst

Gildas Jossec
Freiwilligenmanagement

gildas.jossec@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 312

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen

Andrea Andersen
Freiwilligenmanagement

andrea.andersen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 542

Freiwilligen-Koordination Rettungsnetz Wildkatze

Sandra Zimmermann
Freiwilligenmanagement

sandra.zimmermann@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 530

Projektmitarbeiterin für create: HOME
(Geflüchtetenprojekt)

Manuel Fricke
Freiwilligenmanagement

bundintern@bund.net
Tel.: 0 30 / 2 75 86 - 545

Ansprechpartner Redaktion www.bund-intern.net

Henry Petersen
Freiwilligenmanagement

bundaktion@bund.net
Tel.: 0 30 / 275 86 - 545

Ansprechpartner Aktionen & Redaktion www.bund-intern.net


Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: