10. Januar 2018

Fleischatlas 2018

Kategorie: Material und Unterstützung

Druckfrisch und bestellbereit

Die industrielle Fleischproduktion trägt massiv zum Verlust der Artenvielfalt, zur Zerstörung von Wäldern und des Klimas, der Gefährdung unserer Gesundheitssysteme und zum Leid der Tiere bei. Es muss jetzt gehandelt werden, um die Ziele der Nachhaltigkeitsagenda 2030 und des Pariser Klimaabkommens zu erreichen.

Ein Umbau der Tierhaltung ist keine Träumerei, sondern durchaus möglich: Das zeigt der „Fleischatlas 2018 – Rezepte für eine bessere Tierhaltung“. Die vierte Ausgabe der Fleischatlas-Serie präsentiert nicht nur die Probleme der Fleischindustrie und ihre Ursachen, sondern erstmals auch Chancen, Strategien und Instrumente für einen Wandel.

Ab 10.01.18 über das Agrarpaket bestellen




Martina Löw
Abteilungsleiterin
Freiwilligenmanagement

martina.loew@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 455

Hauptansprechpartnerin für alle Fragen und Wünsche von BUND-Gruppen

Stefan Euen
Freiwilligenmanagement

stefan.euen@bund.net
Tel: 0 30 / 2 75 86 - 574

Ansprechpartner für Aktionen & Kampagnen, Materialien

Victoria Muntendorf
Freiwilligenmanagement

victoria.muntendorf@bund.net
Tel.: 0 30 / 275 86 - 541

Ansprechpartnerin für den Bundesfreiwilligendienst


Anmelden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: